empfehlung
Tarot Gratis Beratung (Telefon oder Chat)

Tarot · Astrologie · Sternzeichen · Orakel · Magie · Spiritualität · Esoterik
Aktueller Pfad: Home · Spiritualität

Bauchgefühl Restimulation Intuition

(Wie immer erzähle ich aus meinen eigenen persönlich erlebten Erfahrungen. Nur aus Büchern rezitieren kann jeder ;-) )
Sehr oft höre ich das Wort "Bauchgefühl" und wenn ich mir dann den Kontext anhöre, in dem es gebraucht wird erkenne ich, dass dieses Wort ein Sammelbecken für Missverständnisse geworden ist. Ursprünglich sollte "Bauchgefühl" ein Synonym für Intuition sein. Was aber ist Intuition?

Intuition

Intuition passiert zwischen zwei Gedanken. Es ist die "innere Stimme", die Stimme Gottes wenn man so will, die zu uns nicht nur durch Worte spricht, sondern manchmal durch blitzartige Eingebungen, spontanes Wissen und Erkennen, ein "Achso" oder "Aha" Effekt. Aber wir erleben sie meist nur selten, da wir viel zu beschäftigt damit sind, nutzlose Gedanken und Bewertungen und Selbstbetrachtungen zu schüren. Nutzlos klingt in sich schon abwertend. Ich nenne sie so, weil sie das Leid nicht verringern. Nützlich ist für mich das Verstummen des inneren Dialogs, das Abklingen des Egos. Wo das Ego allzu stark ist erleben wir Dünkel, Unwissenheit, Angst, Zorn, Neid, Eifersucht und Gier. Mit einem Wort: LEID. Denn erst in den Bereichen der inneren Stille (wenn das Ego schweigt) haben wir Freude, Erkenntnis und Mitgefühl. Auf diesem fruchtbaren Boden gedeihen auch alle möglichen Siddhis (Zauberkräfte) von ganz alleine. Übrigens sind leidvolle Erfahrungen nicht ganz nutzlos, denn sie verringern unser negatives Karma.



Restimulation

Am häufigsten wird "Bauchgefühl" jedoch mit Restimulation verwechselt wie mir scheint. Da ist so ein mulmiges Gefühl (wird dann als Vorahnung angesehen). Wenn uns etwas schmerzhaftes passiert wie ein Unfall oder ein Verlusterlebnis dann schaltet das Unterbewusste (ein Bereich unseres Bewusstseins) alle in diesem Geschehnis vorkommenden Faktoren gleich.

Beispiel: ich fahre mit dem Fahrrad auf einem regennassen Waldweg, gerate ins rutschen und stürze. Ich schlage mir das Bein auf und verstauche mir die Hand. Alles was zu dieser schmerzhaften Erfahrung gehört wird sozusagen eingetütet und gehört nun zu meinem schmerzhaften Fahrradunfall. Die Faktoren sind

  • das Fahrrad fahren an sich
  • dieser besondere Fahrradweg
  • die Uhrzeit
  • das Wetter und die Temperatur
  • der Grund meiner Fahrradtour

Dies sind nur die wichtigsten Faktoren. Wenn ich einige Zeit später, das können Tage, Wochen, Monate oder Jahre sein, wieder hier entlang fahre bekomme ich vielleicht ein "mulmiges Gefühl". Dann wird das alte Verlusterlebnis restimuliert. Je mehr der genannten Faktoren zutreffen (auch Uhrzeit, Wetter, Temperatur etc.), desto stärker wird die Restimulation und desto unwohler fühle ich mich. Es kann aber auch sein, dass der Gedanke an Fahrrad fahren an sich mir ein "mulmiges Gefühl" beschert.

Das hat aber nichts mit Intuition zu tun, denn die passiert immer zwischen zwei Gedanken. Was ich hier erlebe ist Vergangenheit und dazu noch aus den Tiefen meines Unbewussten. Es ist noch nicht einmal eine Erinnerung, sondern ein Eintrag aus dem Logbuch. Keine Sache von Bedeutung. Restimulationen machen uns das Leben schwer und zuweilen unerträglich. Intuition schenkt uns dagegen Licht, Erkenntnis und Freude. Eigentlich kann man die beiden gut auseinander halten.

Wenn sie das nächste mal "Bauchgefühl" sagen überprüfen sie ruhig einmal was sie eigentlich meinen ;-) Mit dem Flexitarot können sie detailliert ihre Situation untersuchen. In den ausführlichen Deutungstexten finden sie plausible Erklärungen und Hinweise für ihre Erfahrungen.

06.06.2018. 12:50

Solfeggio heilende Frequenzen

Die sogenannten Solfeggio Frequenzen (ausgespr. solfedscho) sind heilende Klänge, die auch die Mönche bei den gregorianischen Gesängen verwendeten. Es gibt 9 verschiedene Frequenzen, die in Hertz angegeben werden. Link zu den Online Frequenzen ganz unten.

Heilende Frequenzen

  • 174 Hertz - Erdung
  • Wenn sie mehr Erdung wünschen, ihren Körper intensiver spüren möchten, fester im Leben stehen möchten dann hilft ihnen diese Frequenz.
  • 285 Hertz - Quantenwissen
  • Wir alle sind konditioniert, das heißt wir bewegen uns in einer Art Käfig des Bewusstseins. Manche Dinge können wir uns einfach nicht vorstellen weil sie außerhalb des Käfigs sind. Das Quantenwissen ist jedoch allumfassend. Durch diese Frequenz sprengen sie den Käfig ihres konditionierten Bewusstseins.
  • 396 Hertz - Ohne Angst
  • Angst engt ein, macht uns klein und verletzbar. Prüfungsangst lässt alles mühsam erworbene Wissen zu Nichts zusammen schrumpfen. Der klassische Blackout. Aber Lebensangst oder Existenzangst ist deutlich und leidvoll spürbar. Mit dieser Frequenz wird die Angst aufgelöst.
  • 417 Hertz - Verwandlung, Transformation
  • Wie eine Schlange die Haut abstreifen muss, um zu wachsen müssen auch wir uns spirituell häuten wenn wir uns nicht immer im Kreis drehen wollen. Es muss ja nicht gleich eine Revolution sein. Auch kleine Veränderungen sind eine wunderbar befreiende Erfahrung. Gerade eine langsame Entwicklung ist auch für unsere Freunde und Bekannten leichter nachvollziehbar und eventuell sogar anregend und interessant. Mit dieser Frequenz bringen sie ihre Verwandlung in Gang.
  • 528 Hertz - Wunder, Wunderheilung
  • Es konnten mit dieser Frequenz schon ohne weitere Hilfsmittel Zellen in der Medizin repariert, geheilt werden. Diese wohl berühmteste aller Solfeggio Frequenzen hilft ihnen zu heilen.
    

  • 639 Hertz - Vereinigung, Liebe
  • Diese Frequenz hilft ihnen wenn sie in der Beziehung leiden weil sie ständig die gleichen Verhaltensmuster wiederholen oder andere zerstörerische Dinge (bewusst oder unbewusst) tun. Auch Eifersucht ist ein Verhalten, das der Beziehung schadet und dem wir machtlos ausgeliefert zu sein scheinen. Mit dieser Frequenz der Liebe können sie die Ursachen für Leid in der Liebe auslöschen und frei sein.
  • 741 Hertz - Bewusstseinserweiterung
  • Diese Frequenz sprengt die Grenzen ihres Bewusstseins und lässt sie einen weiteren Blick auf die Welt erleben.
  • 852 Hertz - Intuition
  • Intuition ist, was zwischen zwei Gedanken passiert . Normalerweise rattert unser inneres Selbstgespräch ohne Unterlass. Da ist kein Platz für Intuition. Selbst das, was wir für Intuition halten ist meist inneres Geplapper. Mit dieser Frequenz öffnen sie sich für innere Stille und echte Intuition, die im tibetischen Buddhismus auch "innerer Lehrer" genannt wird. Die Meditationsmeister weisen immer wieder darauf hin, dass kein Lehrer wichtiger ist als der innere Lehrer. Und man hat ihn immer bei sich.
  • 963 Hertz - Göttliche Harmonie
  • Diese höchste aller Solfeggio Frequenzen ist die höchste in dieser Reihe und bringt das Mitgefühl und die allumfassende göttliche Harmonie zum erblühen, die alle fühlenden Wesen umfasst. Das sind natürlich als erstes die Menschen, die Tiere (auch die ganz kleinen ekligen) , Geister, Höllenwesen und andere. Sie alle verdienen unser Mitgefühl, denn sie alle gehören zur universellen Lebensgemeinschaft dieses Universums und sie alle streben nach Glück.


Wenn sie selbst mit diesen Solfeggio Frequenzen experimentieren möchten können sie dies online und ganz kostenlos tun. Jetzt die Solfeggio Frequenzen anhören

17.04.2018. 14:19

<< Erste < Vorherige [1 / 16] Nächste > letzte >>

^ Nach oben ^

Meine Empfehlung:

Seitenende