Tarotkarte Sieben Stäbe

    Aktueller Pfad: Tarot > Kleines Arkanum Stäbe > Sieben Stäbe

    7 Stäbe Tapferkeit Kategorie "Kleines Arkanum": diese Tarotkarte ist ein Hinweis auf die kleineren, flüchtigen Herausforderungen des Lebens. Sie zeigt entsprechend ihres Charakters was zu tun ist.

    Tapferkeit

    Stichworte: Sieg trotz starker Widerstände, Erfolg trotz Schwierigkeiten, Tapferkeit, Durchschlagskraft, kompromisslos und erfolgreich, Abwehr, Widerstand

    Bedeutung: Die sieben Stäbe zeigen sechs starke Stäbe, die sich zu einem mächtigen Bollwerk vereint haben, um sich dem einen zahlenmäßig deutlich unterlegenen feurigen Stab entgegen zu stellen. Doch wird der eine von flammender Energie erfüllte Stab die sechs anderen in Stücke schlagen und triumphieren. Die Atmosphäre zeigt die Anspannung, die sich dann wie in einem Gewitter löst, das über die Situation hereinbricht. Hier wird ein scheinbar ungleicher Kampf trotzdem gewonnen. Die Erfolgsaussichten sind überaus positiv.

    In der Liebe gibt es jetzt Probleme, die scheinbar den Erfolg aussichtslos machen. Aber sie werden sich trotzdem durchsetzen und ihr Ziel erreichen. Allerdings müssen sie sich mächtig dafür ins Zeug legen. Es kann auch sein, dass ihre Absichten auf heftige Gegenwehr stoßen und man sie ablehnt.

    In einer Beziehung entflammt nun ein heftiger Machtkampf und Streit wenn sie nicht beide in dieselbe Richtung wollen. Versuchen sie die Nerven zu behalten und deeskalieren sie die Situation, in dem sie zurückhaltend sind und nicht den Streit zusätzlich emotional befeuern. Steigen sie aus der Negativspirale rechtzeitig aus, in dem sie zwar zuhören aber nur sehr dosiert reagieren. Falls sie jedoch beide an einem Strang ziehen und dasselbe wollen bedeuten die sieben Stäbe, dass sie gemeinsam auch die schwierigsten Probleme durchstehen können.

    Konflikte bewältigen: Schwierige Situationen aushalten und lösen (Anselm Grün)


    Finanziell können sie trotz starker Widerstände erfolgreich sein. Was immer es ist, was sie tun. Es funktioniert. Niemand kann sie von ihrem Ziel abhalten. Sie sind einfach zu stark und zu ausdauernd. Es könnte auch sein, dass man ihnen Widerstand leistet und ihre Bedingungen oder ihr Auftreten nicht akzeptiert.

    Im Beruf warten sie jetzt nicht auf ein Wunder, sondern sie fordern energisch ihr Recht auf Anerkennung und Wertschätzung ein. Vielleicht ist es auch eine Gehaltserhöhung, die sie schon lange verdient hätten. Holen sie sich, was ihnen zusteht! Sollte ihnen jemand Schwierigkeiten im Job gemacht haben kann der oder die sich jetzt warm anziehen, denn sie werden mit einem gewaltigen Donnerwetter über sie hereinbrechen. Genau wie bei einem echten Gewitter entladen sich dadurch lange angestaute Spannungen und bringen alles wieder ins Gleichgewicht.

    Geheime Tricks für mehr Gehalt: Ein Chef verrät, wie Sie Ihren Chef überzeugen - Vom Autor des SPIEGEL-Bestsellers Ich arbeite in einem Irrenhaus -

    ...