Gesund und nachhaltig abnehmen

    Aktueller Pfad: Artikel > Gesundheit > Gesund und nachhaltig abnehmen

    Wie Slimdo.de entstand

    Slimdo gesund abnehmen und schlank bleibenAls Webdesigner und Betreiber von Tarot-Treff.de war ich über die Jahre übergewichtig geworden. Stolze 96 kg brachte ich bei 1,80m auf die Waage. Darauf war ich jedoch überhaupt nicht stolz, denn als ich mal schnell zur Parkuhr rennen wollte, stolperte ich fast über meine eigenen Füße! Und ich war früher ein richtiges Leichtathletik As...

    Lange Rede, kurzer Sinn. Jedenfalls hatte ich über die Jahre schon so einiges probiert und alles half immer ein bisschen:

    • Fasten
    • Fasten mit Walking
    • Fasten mit Walking und Affirmationen
    • Punkte zählen
    • verschiedene Diäten

     

    Tipp: Low Carb Bücher von Bettina Meiselbach (Happy Carb)

    Das Ende vom Lied war immer ein anfänglicher Erfolg und dann kam ich nicht weiter. Das Gewicht wurde kaum weniger und dann sogar wieder mehr.

    Ich war verzweifelt!

    Doch dann lernte ich eine benachbarte Naturheilkundlerin kennen, die wiederum eine Ernährungsberaterin kannte. "Bei der kannst du so eine Stoffwechselkur machen. Da wirst du auch dein Organfett los."

    "Was soll's!" sagte ich mir. Vielleicht hilft es ja. Aber wenn es funktioniert und ich wirklich abnehme und mein Gewicht halten kann, dann mache ich über das Thema eine Website! Ich machte die Kur, sie dauerte insgesamt 6 Wochen, und tatsächlich nahm ich 10 Kilo ab und zwar nicht Wasser, nicht Muskelmasse, sondern FETT! Und zwar das ungesunde Viszeralfett, das sich um die Organe herum ablagert. Und nicht nur das. Ich kann jetzt wieder rennen wie verrückt und meine Schuppen sind auch verschwunden. Mein Doppelkinn ist weg und ich fühle mich richtig wohl. Und dabei habe ich keinen Tag gehungert und muss mich auch jetzt nicht herumquälen. Ich weiß jetzt jedoch mehr über Nahrungsmittel und dosiere sie anders, bzw. lasse manche weg. Seit einem halben Jahr halte ich mein Gewicht problemlos und esse auch dann und wann mal etwas Schokolade. So hatte ich mir das vorgestellt.

    Ich sprach dann die Ernährungsberaterin an, ob sie Interesse hätte, bei meiner Website über Ernährung mit zu machen und sie willigte ein. Sie stellte mir ihr Fachwissen zur Verfügung und ich pflegte es in die Website www.slimdo.de ein. Sie können alle Informationen über Nährstoffe und ihre Wirkung auf den Körper (bzw. Folgen durch Mangelerscheinungen) dort kostenlos abrufen. Wenn sie möchten, können sie auch an einer Stoffwechselkur teilnehmen. Allerdings gibt es Unterschiede. Nicht alle sind gut. Informieren sie sich auf unserer Website. Sie können auch ein persönliches Gespräch vereinbaren.

    Und dann kam noch Simone in unser Team, die "Aufräumtante", wie ich die spaßeshalber nenne. Simone ist darauf spezialisert, Menschen dabei zu helfen, sich von überschüssigem Ballast zu befreien. Nicht körperlich, sondern in ihrer Wohnung oder im Büro oder in der Werkstatt. Sie hat als im Sternzeichen Jungfrau geborene ein Händchen für einen gesunden Minimalismus. Man fühlt sich hinterher irgendwie leichter und befreit. Wir werden zum Thema "weniger ist mehr" oder "einfach besser leben" noch weitere Themen behandeln und veröffentlichen. Viel Spaß auf www.slimdo.de

    ...