Home · Tarot allgemein · Tarot beantwortet Ja Nein Fragen



Tarot beantwortet Ja Nein Fragen

"Tarot als Ja Nein Orakel"
Klassisch kann man dem Tarot keine Ja Nein Fragen stellen aber ich habe ein wenig experimentiert und eine sehr erfolgreiche Methode gefunden. Stellen Sie sich im Geist Ihre Frage und ziehen Sie dann drei Tarotkarten.


  • Eine Karte aus dem "großen Arkanum" bedeutet 100% JA (Karten mit einer Zahl oben, z.B. "Der Narr").
  • Eine Personenkarte bedeutet 100% NEIN (z.B. Ritter der Stäbe).
  • Eine Karte aus dem "kleinen Arkanum" mit ungerader Zahl bedeutet 50% JA (z.B. 3 Stäbe).
  • Eine Karte aus dem "kleinen Arkanum" mit gerader Zahl bedeutet 50% NEIN (z.B. 8 Stäbe).
Beispielziehung:
1. Karte = 3 Kelche (50% JA)
2. Karte = 6 Stäbe (50% NEIN)
3. Karte = Der Herrscher (100% JA)
Ergebnis = 50 - 50 + 100 = 100 (100% JA)
Wie Sie sehen rechnet man 50% JA als Wert "+50" und 50% NEIN als "-50"
Noch ein Beispiel:
1. Karte = As der Kelche (50% JA)
2. Karte = 7 Kelche (50% JA)
3. Karte = Königin der Schwerter (100% NEIN)
Ergebnis = 50 + 50 - 100 = 0 (0 bedeutet alles ist möglich, nichts ist sicher. Es kann auch eine Überraschung geben.)

Übrigens: bei zweistelligen Zahlen (z.B. 10 Schwerter) ziehen Sie die Quersumme, also 10 entspricht 1 + 0 = 1

Online Tarot Ja Nein Orakel


Tarot Kartenlegen kostenlos online
Seit 1999
Beliebt: Merlin Orakel :: Herzfunken :: Gratis Orakel
Tarot · Orakel · Astrologie · Runen · Magie
Jeden Tag kostenlos
© 2017 Tarot-Treff.de