Home · Spiritualität · Spiritueller Rebell Krishnamurti


Spiritueller Rebell Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti - spiritueller RebellJiddu Krishnamurti wurde am 12.5.1895 in Madanapalle in Indien geboren und starb am 17.2.1986 in Ojai in Kalifornien/USA.

Er wurde aufgrund von astrologischen Prophezeiungen als ein grosser spiritueller Lehrer erkannt und verehrt. Aber bereits nach 10 Jahren seiner Laufbahn als Guru sagte er sich von dieser spirituellen Karriere los und wurde ein scharfer Kritiker aller religiösen Vereinigungen.

Er ging sogar so weit, nicht nur Glaubensgemeinschaften als unsinnig abzulehnen, sondern auch jegliche Meditationstechniken. Er war der Auffassung, dass allein die ungeteilte Aufmerksamkeit auf das, was ist zu einer wirklichen spirituellen Erfahrung wird. In diesem Zustand nimmt man nicht mehr ICH und DU getrennt wahr, sondern das SEIN. Dies ist das berühmte vedische "tat twam asi", "ich bin du und du bist ich".

Krishnamurti scheute sich ganz und gar nicht, seine Philosophie mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Bernard Shaw, Aldous Huxley, Joseph Campbell und David Bohm zu diskutieren. Aber auch der breiten Zuhörerschaft stellte er sich und beantwortete gerne und geduldig deren Fragen. Durch seine besondere rethorische Technik brachte er die Fragesteller dazu, sich ihre Fragen selbst zu beantworten. Diese Dialoge wurden in zahlreichen Büchern festgehalten und sind äusserst spannend.

Werke von Jiddu Krishnamurti



Weitere Zitate von Jiddu Krishnamurti

"Man muss sich selbst ein Licht sein"




Tarot Kartenlegen kostenlos online
Seit 1999
Beliebt: Merlin Orakel :: Herzfunken :: Gratis Orakel
Tarot · Orakel · Astrologie · Runen · Magie
Jeden Tag kostenlos
© 2017 Tarot-Treff.de