Tarot-Treff.de... die Zukunft entdecken und gestalten.

www.tarot-treff.de

Aktueller Pfad: Home · Spiritualität

Affirmationen für 2013

Es ist gut Vorsätze für das neue Jahr 2013 zu haben. Um das gesteckte Ziel auch zu erreichen hilft eine Affirmation, ein kurzer knapper und kraftvoller Satz, der das Bewusstsein wie einen Laserstrahl bündelt. Wählen Sie Ihre Affirmation und notieren Sie diese auf einen Zettel, den Sie immer bei sich tragen oder gut sichtbar in Ihrem Heim platzieren (Monitor z.B.).

- Jeden Tag wird mein Körper leichter und schlanker.
- Mein Weg führt zum Idealgewicht.
- Ich bin ein Geldmagnet.
- Ich bin entschlossen und konsequent.
- Ich genieße das Leben und erlebe Erfüllung.
- Ich liebe meine Familie und meine Familie liebt mich.
- Ich bin der Meister meines Lebens.
- Ich bin jetzt bereit den Menschen zu begegnen, die mich schätzen und respektieren.
- Ich zeige meinen Freunden dass ich sie schätze, indem ich ihnen Aufmerksamkeit und Beachtung schenke.
- Ich pflege mein Heim als meinen Tempel und Zufluchtsort.
- Ich bin offen und ehrlich, ohne zu verletzen.
- Ich bin eine Sonne der Liebe.
- Ich konzentriere meine Energie auf mein Ziel und bin erfolgreich.
- Ich durchschaue die Lüge des Rauchens und lasse es hinter mir.
- Ich gestalte meine Freizeit kreativ und sinnvoll.
- Ich genieße Bewegung im Freien und erlebe die Verjüngung meines Körpers.
- Ich erlebe jeden Tag als göttliches Geschenk und freue mich auf neue Abenteuer.
- Jeder Tag ist einzigartig und von mir gestaltet.
- Ich liebe meine Fehler, weil ich aus ihnen lerne.
- Ich freue mich auf jede Sekunde meines Lebens und verbreite Freude und Hoffnung.
- Ich verstehe, dass Kritik der Brennstoff ist, der mich vorwärts bringt.
- Ich folge meiner Sehnsucht und finde mich selbst.
- Ich genieße jeden Tag wie den letzten und handle aus meinem Herzen.
- Ich bin wachsam und umsichtig und trage die volle Verantwortung für mein Leben.
- Ich bin eine Sonne der Liebe und der Freude.
- Ich diene den Menschen indem ich sie unterstütze und fördere.
- Ich bin offen und ehrlich. Man kann mir vertrauen.
- Ich gehe geradeaus auf mein Ziel zu und weiche nicht zurück.

2012 aus der Sicht des Tarot

Die ganze Aufregung um das Jahr 2012 wurde durch die Interpretation des Mayakalenders ausgelöst, der am 21.12.2012 endet und damit einen 5125 Jahre langen Zyklus beendet. Das ganze Leben und die Natur besteht aus Zyklen. Nach Sonntag kommt Montag. Nach dem Winter kommt der Frühling. Und nach der Tarotkarte "Das Universum" oder "Die Welt" kommt wieder die erste Karte, nämlich "Der Narr".

Tarotkarte Universum 2012

Ein Zyklus geht zu ende und ein neuer beginnt. Das ist nichts besonderes. Wenn wir ausgeatmet haben sterben wir nicht. Wir atmen einfach wieder ein. Und das geschieht millionenfach. Die Aufregung ist also einerseits etwas übertrieben. Die Tarotkarte "Das Universum" bedeutet ja "Vollendung", also ein Zyklus geht zu ende.

Tarotkarte Narr 2013

Eine Entwicklung wird abgeschlossen. Die Karte "Der Narr" steht für einen Neuanfang, eine neue Geburt. Alles ist neu, alles ist frisch und rein wie ein junger Morgen. Alles ist möglich. Das Blatt Papier ist noch weiss und unberührt. Lassen Sie uns ab 2013 etwas kluges hineinschreiben ;-)

Die Tarotkarten sind Bestandteil der Software "Tarot Office 1.1" (Download kostenlos)

23.11.2011. 06:00

Notfall Vorbereitung 2012/2013

Menschen wohnen in Erdbebengebieten, dort wo starke Stürme wüten, wo Tsunamis drohen. Warum? Weil Menschen Gefahren gut verdrängen können. "Es wird schon gut gehen" oder "es wird schon nichts passieren" sagen wir dann. Oder wir bagatellisieren die Gefahr durch Aussprüche wie "wenn ich sterbe ist es halt Schicksal". Aber mit der Realität hat das nicht viel zu tun.

Sind Sie für den Notfall vorbereitet, falls der Strom Ende 2012, Anfang 2013 weltweit ausfällt? Ursache sind gigantische Sonnenstürme mit der Kraft von 1000 Atombomben. Manche Astrophysiker und Astronomen sagen "alles halb so wild" aber garantieren kann es keiner, denn die Sonne ist noch nicht so gut erforscht...

Meldung vom 18.4.2012 (Süddeutsche)

"Geomagnetisch induzierte Sonnenstürme folgen einem 11-Jahres-Zyklus – eine nächste Spitze ist 2013 zu erwarten..."

Aktuelle Fotos der Sonne
So sieht das aktuelle Weltraumwetter aus:

Sonnenaktivität:
Status
Geomagnetisches Feld:
Status

From n3kl.org

Bedeutung der Bezeichnungen

Video der NASA an ihre Mitarbeiter (NASA family). Ein Hinweis, sich vorzubereiten aber wofür?


Wie kann ich mich vorbereiten?

Stellen Sie sich einfach vor der Strom wäre auf einmal weg. Was würde das bedeuten?
  • Alle Telefone wären tot. Festnetz, Handy,...
  • TV, Radio würde nicht funktionieren
  • Küchengeräte wie Kühlschrank, Herd, Mikrowelle gingen nicht mehr.
  • Tankstellen könnten nicht benutzt werden.
  • Alle Geldautomaten, Banken wären geschlossen
  • Supermärkte wären schnell ausverkauft, denn es gibt keinen Nachschub mehr.
  • Zentralheizungen gingen nicht mehr.
  • Alarmanlagen, Polizeischutz gäbe es nicht mehr.

Keine Panik - aber bereiten Sie sich vor!

Es geht nicht darum, Panik zu verbreiten. Es geht darum Panik zu verhindern. Sie können sich vorbereiten. Versorgen Sie sich mit lang haltbaren Lebensmitteln wie Dosenfleisch, Sauerkraut (Vitamin C), Teebaumöl (antibakteriell, Zahnschmerzen), Gaskocher oder Spirituskocher, Schlafsack, Wasserfilter, Rucksack, Fahrrad etc. Machen Sie sich unabhängig von Elektrizität.

Die Stromausfälle würden nicht Stunden oder Tage andauern, sondern eher Wochen und Monate. Und nehmen wir an, es wird nicht zu den Stromausfällen kommen. Dann haben Sie immerhin ein prima Campingausrüstung ;-) Schaden kann es nicht und die Welt kostet es nicht. Dann war alles ein aufregendes Abenteuer. Falls es anders läuft waren Sie diesmal der/die Klügere und können vielleicht sogar anderen helfen. Dann könnten Sie in Zukunft sagen "ich habe das damals überlebt."

Fragen oder Beiträge hier

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire

17.11.2011. 16:26




Tarot-Treff.de Inhalte